Neuigkeiten

10.09.2015

Trainieren wie die Profis!

Das Fußballcamp der fussball-ferienschule.de in Heilbronn läuft bereits seit vier Tagen und die Stimmung könnte besser nicht sein. Die Kids sind in Baden-Württemberg voller Begeisterung am Ball und haben unsere Trainer so sehr beeindruckt, dass diese sich mit einer grandiosen Überraschung bei den Kindern und Jugendlichen revanchiert haben!

Am gestrigen Mittwoch staunten unsere Kicker nicht schlecht, als sie den bestens gepflegten Rasen im ehrwürdigen Frankenstadion des FC Union Heilbronn betreten durften! Doch das war bei weitem noch nicht alles - unsere Ballkünstler durften auch noch vor der atemberaubenden Kulisse und den eindrucksvollen Tribünen trainieren!

Neben den Kids aus der fussball-ferienschule.de kamen auch schon viele Profifußballer in den Genuss der einmaligen Atmosphäre des Frankenstadions, unter anderem beim DFB-Pokalspiel zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem VFB Stuttgart im August 2009, welches unglaubliche 15.000 Zuschauer live erleben konnten! Im Jahr 2013 strömten sogar 25.000 Menschen in das Frankenstadion, als die Rockband „Die Toten Hosen“ hier ein unvergessenes Konzert spielten!

Kein Wunder, dass sich die Kids in den Einheiten wie echte Profis fühlten, denn in solch einem Stadion macht das Training gleich doppelt so viel Spaß!



Natürlich versprechen auch die verbleibenden Einheiten für die Kicker noch eine Menge Spaß und viel Spannung, denn ein weiteres großes Highlight folgt am morgigen Freitag! Wir geben unseren Kids die Chance, bei der Abschluss-Weltmeisterschaft am Nachmittag, um den begehrten goldenen Pokal zu kicken! Die Eltern sind hierzu natürlich herzlich eingeladen, die Kinder anzufeuern und so eine grandiose Stimmung um das Spielfeld herum zu erzeugen!

Die Premiere der fussball-ferienschule.de in Heilbronn war ein voller Erfolg und wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Teilnehmern bedanken, welche unseren Trainern viel Freude bereitet haben! Natürlich gilt auch dem FC Union Heilbronn ein besonderer Dank, denn ohne die hervorragenden Rahmenbedingungen wäre ein solch anspruchsvolles Fußballcamp nicht möglich gewesen!

Wir kommen gerne wieder – keine Frage!