Neuigkeiten

20.10.2014

Niederlande wird Weltmeister

Es war 16.48Uhr, am 14.Oktober 2014, als das Team der Niederlande den WM Pokal in die Höhe streckte und sich für ihre starke Turnierleistung feiern lassen konnte.

Nach 2 aufregenden Tagen mit knapp 20 Spielen kam es zum Duell der 2 besten Turniermannschaften, die Elfenbeinküste forderte die Niederlande zum Duell, um die WM Krone. Dieses Spiel versprach Spannung pur und guten Fußball zugleich, denn beide Mannschaften ließen im Turnierverlauf nur wenig anbrennen.
Unter den lautstarken Anfeuerungsrufen ihrer Fans marschierten beide in die Halle der Landessportschule Bad Blankenburg ein.
Am Ende setzte sich die Niederlande mit einem klaren 4-0 durch, doch die Elfenbeinküste gab sich nie auf und wurde immer wieder von ihren treuen Anhängern nach vorne gepeitscht. Leider fehlte wohl etwas die Kraft am Ende, so das man Richard Wiegand, der zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde, nie in den Griff bekam.
So konnte auch der beste Torhüter der WM, Tobias Reise der mit viel Ruhe und tollen Reflexe immer wieder glänzte, die Elfenbeinküste nicht vor der Finalniederlage bewahren.

Vor dem Finale stand für die über 70 Kinder ein langer Weg. Über die Qualifikation, die Vorrunde und die Zwischenrunde mussten sich die Teams kämpfen, bevor sie am Dienstagnachmittag in die KO-Runde einsteigen konnten. Begleitet wurde das Turnier von etwa 20-30 Eltern die ihren Kindern nicht nur die Daumen drückten, sondern sicher am Abend auch die ein oder andere Massage verteilen mussten.

Das Team von fussball-ferienschule.de möchte sich hiermit noch einmal bei allen Kindern, für ihre starken Leistungen, bei allen Eltern und Fans, für die lautstarke Unterstützung und bei der Landessportschule, für das tolle Ambiente und die hervorragende Verpflegung bedanken.

Ps: Alle Fotos zur WM werden zeitnah auf Facebook von uns veröffentlicht. Folgt diesem Link