Neuigkeiten

20.12.2013

Menschen.Bilder.Fußballemotionen

Wir steuern langsam aber zielgenau auf das Ende des Jahres 2013 zu. Da ist es Zeit einmal mehr das vergangene Jahr mit all den Camps Revue passieren zu lassen und Resümee zu ziehen. Natürlich waren wir wieder in allen erdenklichen Ferienzeiten für und bei Euch vor Ort. Und eins sei vorweg genommen, wir haben so einige eigene Rekorde brechen können!

Winter- und Ostercamps

Auf den ersten Blick passt der Fußball zum Schnee, wie die momentanen 10°C zu Weihnachten – nämlich gar nicht. Doch das ließ uns nicht von der Überzeugung abkommen, zu jeder Jahreszeit professionelles Training für Kinder und Jugendliche anzubieten. Wir haben die Herausforderung angenommen und viele begeisterte Campteilnehmer für Winter und Ostern 2013 gewinnen können. So fanden sich in Bad Blankenburg, Finsterbergen und Jena zahlreiche Kids ein, um nach dem Motto „Mit Spaß zum Erfolg!“ unter unseren DFB-Lizenztrainern zu trainieren.

Das war der Sommer

Schon im Frühjahr zeichnete sich ab, dass es für die Fußballferienschule ein erfolgreiches Jahr werden würde. Über 100 Teilnehmer an drei Standorten versprachen für den Sommer nur Gutes - und so war es auch.

Bad Blankenburg, Ebeleben, Eisenberg, Gräfenwarth, Jena, Mihla, Mühlhausen, Münster, Sondershausen, Viernau und Wiehe hießen die Standorte, von denen uns und den Kindern jeder Einzelne eine Menge Spaß bereitete. Das Highlight war aber unumstritten das Deutsch-Englisch-Camp mit unseren Freunden aus den USA. Internationaler Flair und engagierte Trainer waren für die Kinder etwas ganz Besonderes.

Herbstliche Fußballspiele

Neben unseren Fußballcamps in Finsterbergen und Haarhausen, konnte das Stürmer- und Torwartcamp unsere Teilnehmer auch dieses Jahr wieder voll überzeugen.

Zu unserem ersten speziellen Einladungscamp, gab es neben einer Woche voller schweißtreibender Übungen, ein großes Turnier mit gestandenen Mannschaften wie dem FC Carl Zeiss Jena.

Die Medien im Jahr 2013

Auch in diesem Jahr erhielten unsere Camps einiges an Aufmerksamkeit bei der regionalen Presse.

Der MDR-Thüringen war auch wieder vor Ort. Den Beitrag hierzu könnt Ihr euch hier anschauen: zum MDR-Thüringen Beitrag >>

Hier findet Ihr unsere Presseartikel zum nachlesen >>

Bilder dürfen natürlich auch nicht fehlen

Alle Bilder zu unseren Camps findet Ihr hier >>

Das nächste Jahr wird noch fußballiger!

Im nächsten Jahr gibt es neben unseren bewährten Camps in Fischbach, Viernau und Co. auch einige Neue zu entdecken. Neu im Repertoire sind die Standorte Eisenach, Heilbad Heiligenstadt, Greussen, Meuselwitz und Waldenburg. Weiterhin gibt es für Euch ein brandneues Ostseecamp sowie eine Fußballferienschule in Tschagguns/Österreich. Das solltet Ihr nicht verpassen.

Hier findet Ihr unsere Camps 2014>>