Neuigkeiten

30.06.2016

Hoher Besuch in Bad Frankenhausen

Da sind wir wieder. Zum sechsten Mal im „Stadion an der Wipper“ im schönen Bad Frankenhausen.

Fliederprinzessin Hannah-Katharina I eröffnete feierlich die Fußballferienschule. Die frisch gekrönte Prinzessin entzückte mit ihrem Charme und ließ Bad Frankenhausen einmal mehr erstrahlen. Sie wünschte den Kindern eine schöne Zeit, ganz viel Spaß und ein lehrreiches Training.

Und das bekamen die Kinder auch sofort. Die ersten Tage waren geprägt von intensiven Trainingseinheiten, viel guter Laune und einer Menge Spaß. Am Dienstag stand die 10-Kampf-Olympiade auf dem Plan, bei dem die Kinder in zehn verschiedenen Disziplinen ihre Leistungen ablegten. Treu unserem Motto: „Mit Spaß zum Erfolg“ bekommen die Kinder die wichtigsten Dinge des modernen Fußballs vermittelt. Die Begeisterung der Kinder, die nach Trainingsende am liebsten noch länger bleiben wollen, ist der größte Ansporn für die Trainer David, Felix, Philip und Marcel.

David Scheunert ist euphorisch, im nächsten Jahr wieder als Campleiter nach Bad Frankenhausen zurück zu kehren. Zum wiederholten Male übernahm er die Leitung des Trainings: „Bad Frankenhausen ist so ein cooles Camp. Ich freue mich, jedes Jahr aufs Neue wieder hier zu sein.“

Es wäre nicht Bad Frankenhausen, wenn nicht auch die Trainer zu einem ganz speziellen Turnier gegeneinander antreten müssten. Beim traditionellen Trainerduell wird der Spieß umgedreht und die Trainer müssen im Duell ihr fußballerisches Geschick unter Beweis stellen. In diesem Jahr traten Felix und David gegen Philip und Marcel an. Unter dem Jubel und Beifall der Kinder konnten Felix und David das Trainerduell mit 2:1 ganz klar für sich entscheiden.

Wir von fussball-ferienschule.de freuen uns wieder in Bad Frankenhausen zu sein und bedanken uns bei Allen, die diese Fußballferienschule ermöglicht haben. Ein besonderer Dank gilt Diana Landes, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz und ihrer Hingabe aus diesem Camp ein besonderes Highlight macht.

Hier findet ihr unsere Fotos aus dem Camp...