Neuigkeiten

25.03.2014

FFS-WM 2014

Ihre Meinung zählt!
Vom 13. bis 16. Oktober soll in der Landessportschule Bad Blankenburg die offizielle FFS WM 2014 stattfinden. Alle Teilnehmer haben die einmalige Möglichkeit im Rahmen eines Hallenturniers ihre eigene Fußballweltmeisterschaft 2014 zu spielen. Der Ablauf erfolgt getreu dem Vorbild der FIFA:

Qualifikationsphase
Jedes angemeldete Kind spielt mit unterschiedlichen Mitspielern ein Qualifikationsturnier. Die Teams werden in jeder Runde neu gemischt. Entsprechend der dabei erzielten Punkt- und Torausbeute jedes Teilnehmers, werden die Kinder in Mannschaften eingeteilt.

Vorrunde
Die Vorrunde wird in einem Doppel-Staffel-System mit Vorrunde und Zwischenrunde sowie einer K.o.-Runde gespielt. So stehen die Achtelfinalteilnehmer erst nach sieben Spielen fest. Spannung ist also garantiert!

Hauptrunde
Bis zum Ende des Turniers scheidet keine Mannschaft aus, denn es werden alle Platzierungen ausgespielt. Somit nimmt jedes Kind an mindestens 10 Spielen teil.

Gespielt wird die Weltmeisterschaft in zwei unterschiedlichen Altersklassen. Entsprechend können sich die Teilnehmer einzeln (nicht als bestehende Mannschaft) anmelden.
  • 13. bis 14. Oktober: E- und F-Jugend
  • 15. bis 16. Oktober: C- und D-Jugend
Die Mannschaften im E- und F-Jugendbereich spielen mit vier Feldspielern und einem Torwart. Im C- und D-Jugendbereich stehen drei Feldspieler und ein Torhüter auf dem Platz. Gespielt wird auf vier Feldern gleichzeitig.

Neben zwei Tagen Fußball nonstop, erwartet die Teilnehmer:
  • eine Übernachtung in den 3-Sterne-Superior-Hotelzimmern der Landessportschule
  • Vollverpflegung und ganztägige Betreuung
  • attraktive Gewinne, u.a. Eintrittskarten zu einem Bundesligaspiel
Wäre dies nicht ein unvergessliches Fußballerlebnis?
Es hängt von Ihnen ab, ob die WM in diesem Jahr stattfindet.

Wir bitten Sie daher, uns über nachfolgenden Link Ihre Meinung zu unserer Idee mitzuteilen.
Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Hier geht’s zur Umfrage>>