Neuigkeiten

24.08.2016

Die Sonne lacht in Reichensachsen

Mit einem sonnigen Auftakt startete das erste FFS Camp im hessischen Reichensachen und bietet alles, was ein gutes Camp ausmacht: eine moderne und großzügige Sportanlage, motivierte Kinder, qualifizierte Trainer und bestes Sommerwetter. Gleich sechs Trainer sind angetreten, um den Kindern modernes Fußball Know-How zu vermitteln: Maxi Albert, Paula Meyer, Marius Richter, David Scheunert, Steffen Dauter und der sportliche Leiter von fussball-ferienschule.de und Campleiter, Daniel Reich.

Über 60 Kinder in Reichensachen und Umgebung wollten sich diesen Fußball-Ferien-Spaß nicht entgehen lassen. Denn bei uns steht „Mit Spaß zum Erfolg“ nicht nur im Logo, sondern wird aktiv auf dem Platz gelebt. Intensive Trainingseinheiten und individuelle Leistungsförderung stehen, genau wie eine ganze Menge Spaß, im Vordergrund des Fußballcamps. Ob auf oder abseits des Platzes, das Training wird immer wieder mit kleinen Überraschungen aufgelockert. „Mit den vielen kleinen Spielchen treffen wir bei den Kindern voll ins Schwarze“ freut sich Daniel Reich und als DFB A - Lizenz Trainer weiß er auch, wie wichtig das ist: „Mit dem Mittagsprogramm fördern wir aber nicht nur den Spaß, sondern stärken das Teamgefühl, denn das ist bei Teamsportarten wie Fußball sehr wichtig. Schließlich lässt sich ein Fußballspiel nur im Team gewinnen!“

Nicht nur das Trainingsklima, sondern das auch das Training mit unseren lizenzierten DFB-Coaches verhilft den Teilnehmern zu persönlichen Bestleistungen. Fünf Tage kicken die Kinder auf dem Rasen- und Kunsrasenplatz unseres Partnervereins SV Reichensachsen. Aufgeteilt in alters- und leistungsgerechten Gruppen, von maximal 10-12 Kinder, stellten sich bei den Nachwuchskickern schon bald erste Leistungssteigerungen und persönliche Erfolge ein. Dribbeln, passen, fintieren, Tore schießen. An jedem Camptag gib es Neues zu lernen, das im Abschlussspiel am Tagesende umgesetzt wird. Campleiter Daniel Reich freut sich auch über eine weitere Entwicklung: „In diesem Camp zeigt sich einmal mehr, das Fußball schon lange kein reiner Jungensport mehr ist. Denn in Reichsachen gibt es so viele fußballbegeisterte Mädchen, dass wir hier eine reine Mädchengruppe haben.“

Ein weiterer Eckpfeiler unserer Philosophie ist die sportgerechte Verpflegung, das heißt für uns ein frisch gekochtes Mittagessen, frisches Obst und zuckerfreie Getränke. Daher findet das Mittagessen auch stets gemeinsam in ruhiger Atmosphäre statt, und damit die Kinder immer ausreichend trinken, bekommen die Teilnehmer eigenen Trinkflaschen und kostenfreie Getränke direkt am Spielfeldrand. Der Campabschluss steht dann ganz im Zeichen der persönlichen Leistungsentwicklung. Die Kinder erhalten Leistungs-Check Bögen mit Ihren Ergebnissen der 10-Kampf-Olympiade und eine Einschätzung sowie Tipps ihrer Trainer.

Wir von fussball-ferienschule.de sind von den fußballeuphorischen Reichensachsener Kindern begeistert und bedanken uns bei Allen, die dieses Camp ermöglicht haben, besonderer bei unserem Partnerverein, dem SV Reichensachsen.

Das sind die Bilder aus unserem Camp in Reichensachsen...