Neuigkeiten

01.08.2016

Auftakt in unser Viernau Camp

Unser Fußballcamp in Viernau ist eines unserer beliebtesten Camps, nicht zuletzt wegen der traumhaften Lage unseres Trainingsplatzes direkt im Thüringer Wald. In direkter Umgebung der Städte Zella-Mehlis und Steinbach-Hallenberg ist Viernau in einer perfekten Umgebung für unser Camp angesiedelt. Seit mehr als vier Jahren findet hier schon unsere Fußballferienschule statt. Und das ein oder andere Gesicht kommt uns bekannt vor.

„Wir haben hier Kids, die teilweise schon zum dritten oder vierten Mal an unserem Camp teilnehmen“, stellt unser Fußballtrainer David Scheunert zufrieden fest. „Den Kindern und Eltern gefällt unser strukturiertes Training, bei dem wirklich jedes Kind persönliche Bestleistung erbringen kann“ Und auf die zielt auch unser diesjähriges Camp in Viernau ab. Seit Montagmorgen stehen unsere Teilnehmer auf dem Rasen. Mit kleinen Spielen stellten unsere erfahrenen Coaches zunächst fest, auf welchem fußballerischen Leistungslevel jedes Kind ist und in welche Leistungsgruppe es passen könnte. So kann im Verlauf der Woche individuell trainiert werden. Am Nachmittag gibt es die erste Lehreinheit zu den Themen: Ballannahme, Ballmitnahme und Torschuss. Nachdem unsere Trainer die Übung in der Praxis gezeigt haben, sind dann auch unsere Teilnehmer dran und dürfen sich mit dem weißen Leder ausprobieren.

Der Dienstag steht ganz im Sinne unseres Camp-Highlights: der 10-Kampf-Olympiade. Zehn kleine Disziplinen rund um den Fußball und die Koordinations- und Ballfertigkeit, bieten den Kids die Möglichkeit im Wettkampf zu zeigen, was sie draufhaben. Am Mittwoch und Donnerstag gibt es nützliche Tipps rund um Zweikampfsituationen. Ein weiterer Höhepunkt im Camp soll das Abschlussspiel am Freitag werden. „Ich würde mich sehr freuen, wenn es wieder ein Eltern-Kind-Spiel geben wird“, sagt unser Coach David Scheunert. „Es gibt einfach keinen schöneren Camp-Abschluss“.

Wir, euer fussball-ferienschule.de-Team wünschen euch eine tolle Woche in Viernau!