englische Version

Neuigkeiten

14.02.2018

Unsere Abwehrcamps

Als Verteidiger/in hat man es oft nicht leicht. Während Offensivspieler/innen meist im Mittelpunkt stehen und als Schlüssel zum Erfolg gesehen werden, agieren Defensivspieler/innen eher im Hintergrund. Doch gerade diese Spielweise ist es, die eine/n Verteidiger/in zu einem erfolgreichen Spiel verhilft. Ein fehlerfreies Auftreten führt die Mannschaft meist zum Sieg. Dabei kommt es nicht nur auf eine solide Arbeit gegen den gegnerischen Ballbesitz, in Form von gut geführten Zweikämpfen oder sauberen Grätschen, an, denn gerade im heutigen Zeitalter des Fußballs ist es enorm wichtig auch als Verteidiger/in aktiv am Offensivspiel der Mannschaft teilzunehmen. Sei es ein ruhiges und geordnetes Aufbauspiel, perfekt platzierte Flugbälle in die gegnerische Hälfte oder Torgefahr bei eigenen Standardsituationen – ein gutes Defensivspiel verleiht der gesamten Mannschaft Stabilität.

In unseren Spezialcamps für Abwehrspieler/innen lernen die Teilnehmer/innen diese Grundtechniken und werden hierbei von ausgebildeten Trainern optimal geschult. Neben den Vertiefungen in abwehrspielorientierten Aufgaben werden viele Spiel- und Wettkampfformen stattfinden, in denen sich die Kinder auszeichnen können. Diese Art von Spezialcamps ist perfekt geeignet für alle fußballbegeisterten Vereinsspieler/innen, die sich in dieser Spielposition wohlfühlen oder sogar bereits im Verein dort eingesetzt werden.

Interessierte haben bereits zu Ostern die Gelegenheit an einem solchen Abwehrcamp teilzunehmen. Dort sind wir zu Gast beim FSV Waltershausen und beim ASV Maxdorf. Zudem bekommt ihr gleich zweimal, zu Ostern und im Herbst, die Chance in der Landessportschule Bad Blankenburg an einem Spezialcamp für Abwehrspieler/innen teilzunehmen. Im Herbst findet zudem beim Lübecker SC ein Abwehrcamp statt.

Also, melde Dich jetzt schnell an und profitiere noch von unseren tollen Frühbucherrabatten!