englische Version




Unser FFS Hallenmasters - Einzeln ist ein jährlich, in den Herbstferien, stattfindendes 2-tägiges Hallenturnier. Jeder Spieler meldet sich einzeln zu diesem Turnier an und sammelt über eine Qualifikationsspielrunde Punkte. In der Qualifikationsrunde spielt jeder Spieler in verschiedenen Mannschaften, mit neuen Mitspielern und wechselnden Gegnern. Durch Siege, Unentschieden, erzielte Tore sowie die Tordifferenz sammelt jeder Spieler seine eigenen Punkte. Auf Grundlage der errungenen Punkte werden nach Abschluss der Qualifikation die Mannschaften für das Hauptturnier zusammen gestellt. Somit können wir eine nahezu gleiche Leistungsstärke der einzelnen Mannschaften erreichen.

Nach der Qualifikationsrunde werden die Teams eingeteilt, die Zuordnungen in die einzelnen Spielgruppen ausgelost, die Teamnamen vergeben so dass das Hauptturnier beginnen kann. Jeder Spieler absolviert eine hohe Anzahl an Spiele. Ein Ausscheiden aus dem Turnier ist jeweils erst am Nachmittag des 2. Tages möglich, so dass kein Spieler vor Turnierende nach Hause muss.

Beim Hallenmasters werden alle Teilnehmer voll verpflegt (1.Tag – Mittag, Abendbrot; 2.Tag – Frühstück, Mittag) und auch die Übernachtung im 3-Sterne Hotel der Landessportschule ist möglich. Allen Eltern, Fans und Zuschauern bieten wir ebenfalls die Möglichkeit, die Übernachtung mit Voll- oder Teilverpflegung direkt bei uns zu buchen.

Turnierdauer: 2 Tage
Alter: 8 - 12 Jahre
Teilnehmer/-innen: männlich, weiblich
Vorraussetzungen: Straßenfußballer oder Vereinsspieler (keine Anfänger)

Gespielt wird das Hallen Masters im 4-Jahres Rhythmus in verschiedenen Spielmodi:

2014 – FFS WM
2015 – FFS Champions League
2016 – FFS EM
2017 – FFS Bundesliga